Cro-Rizo: Croissant-Sandwich mit Chorizo

Das spanisch-französische Frühstück vom Grill – als genialer Gourmet-Genuss aus den Pyrenäen

Morgens schon den Grill an? Ja warum eigentlich nicht (Grillen geht schließlich immer)! Dieses Croissant-Sandwich ist ein ziemlich entspanntes Frühstück vom Grill – oder einfach ein reichhaltiger Snack. Und so ganz nebenbei bringst du auch noch Spezialitäten aus zwei beliebten Urlaubszielen zusammen – Frankreich und Spanien. (Achtung, Bildung! Das gebirgige Grenzgebiet dieser beiden Länder nennt man Pyrenäen.) Ein französisches Croissant und eine traditionelle spanische Wurst: die mild-scharfe Chorizo. Das ergibt zusammen? Richtig: eine bien-bueno Cro-Rizo.

Für deinen Pyrenäen-Trip musst du dich nicht stundenlang in ein Flugzeug quetschen, sondern kannst dich ganz bequem ein paar Minuten an den Grill stellen. Lehn dich zurück, wir zeigen dir, wie es geht!

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • 4 Croissants
  • 4 Eier
  • 2 Avocados
  • Hengstenberg 1876 Sweet Burger Strips
  • Chorizo Fuerte (ca. 200 g)
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 4 Blätter Eisbergsalat
  • Parmesan, gerieben
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle
  • Knoblauch (nach Geschmack)

Deine Ausrüstung

  • Grillplatte – zum Beispiel eine Plancha (Alternativ kannst du deine Crorizo auch in der Pfanne machen)
 
 

Schritt 1: Alles startklar machen! (mise en place)

Damit alles gut auf die Croissants passt und du später keine Schwierigkeiten beim Essen bekommst, musst du jetzt ein Messer in die Hand nehmen. Fang mit den Croissants an und schneide sie quer durch. Halbiere die Avocados, schäle sie und schneide sie in dünne Scheiben. Genau so wollen die Chorizos von dir klein geschnitten werden, damit sie richtig kross werden. Wenn du Knoblauch willst (ZUM FRÜHSTÜCK? WARUM DENN NICHT!), dann solltest du ihn jetzt schälen und würfeln. Mach gleich mit dem Schnittlauch weiter (Aber bitte nicht schälen, denn das geht nicht) – indem du ihn in Streifen schneidest. Den Salat kannst du auch schon mal waschen und schleudern.

Schritt 2: Heiz die (Grill-) Stimmung an! (adjuntar la parrilla)

Als nächstes geht es den Chorizoscheiben an den Kragen! Du willst sie auf der Grillplatte beidseitig richtig scharf anbraten. So können sie ihren pikanten Geschmack perfekt entfalten. Die Eier sind als nächstes dran. Schlag sie auf die gleiche Grillplatte und brate die Spiegeleier so, wie der Küchenchef (Hey, in diesem Fall bist das du) sie am liebsten mag. Knoblauch dazu. Streu zusätzlich noch Schnittlauch und etwas Parmesan über das Spiegelei.

Schritt 3: Gleich ist es fertig. Du musst nur noch … (presque fini … seulement …)

...alle Puzzleteile zusammenfügen! Du schichtest dein Croissant-Sandwich wie folgt: Croissantunterseite, Avocadoscheiben, süß-würzige Sweet Burger Strips, das Spiegelei, dann die Chorizo. Und für einen knackigen Abschluss: Eisbergsalat. Deckel drauf. Kurzurlaub beginnt!

Gut gemacht (bien hecho), jetzt weißt du, wie du dein morgendliches Croissant upgraden kannst! Zeig, was du kannst!

 

 

Verwendete 1876 Produkte

 

DU WILLST MEHR, MEHR, MEHR? HIER GIBT'S MEHR:

 
Newsletter

Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!